Qualität und Transparenz im Fokus der Kliniken

Mit der Veröffentlichung des Berichtes zu den planungsrelevanten Qualitätsindikatoren wird wesentlich zur Versachlichung der Qualitätsdebatte im stationären Bereich beigetragen. Die von den Krankenkassen immer wieder vorgetragene Behauptung, Kliniken lieferten mangelhafte Qualität und falsche Daten, wird durch den vorgelegten Bericht eindeutig widerlegt. Für dieses Verfahren wurden in mehr als 1.000 Krankenhausstandorten 7.753 Indikatoren ausgewertet.

pm_047_31102018_DKG_zu_den_planungsrelevanten_Qualitaetsindikatoren

Merken
Hier klicken

Um nach oben zu gelangen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.