DKG zur Aussetzung der Pflegepersonaluntergrenzen

Krankenhäuser begrüßen Ministerinitiative

05.03.2020 – Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) begrüßt, dass Minister Spahn vor dem Hintergrund der besonderen Herausforderungen durch das Coronavirus die Pflegepersonaluntergrenzen bis auf weiteres außer Kraft setzt. „Damit wird in der derzeitigen besonderen Situation der hohen Verantwortung und dem kurzfristigen Handlungsbedarf in den Krankenhäusern Rechnung getragen“, erklärte der DKG-Hauptgeschäftsführer der Georg Baum.
Über die konkrete Umsetzung finden noch Gespräche mit dem GKV-Spitzenverband statt.

Merken
Hier klicken

Um nach oben zu gelangen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.