Hüft- und Kniegelenk-Ersatz: Thüringer Krankenhäuser erzielen hervorragende medizinische Qualitätsergebnisse

Krankenhausspiegel Thüringen bietet umfassende Informationen zu Oberschenkelhalsbruch- und Endoprothetik-Operationen der Kliniken im Freistaat

Erfurt, 13.07.2022) Im Jahr 2020 haben rund 7.000 Thüringerinnen und Thüringer eine neue Hüfte erhalten und über 5.000 ein neues Knie. Außerdem wurde über 1.700 Mal ein Oberschenkelhalsbruch operiert, bei dem das Hüftgelenk erhalten bleiben konnte. Der Krankenhausspiegel Thüringen, das große Informations- und Vergleichsportal der Kliniken im Land, zeigt mit neuesten Daten, dass die Krankenhäuser im Freistaat diese Operationen in hervorragender medizinischer Qualität durchführen.

Unter www.krankenhausspiegel-thueringen.de informiert er in der neuen Rubrik „Hüft- und Kniegelenk-Ersatz“ leicht verständlich über die Behandlungsangebote der Thüringer Kliniken sowie über die heutigen Operationstechniken und -materialien...

Merken
Hier klicken

Um nach oben zu gelangen

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Manche sind essenziell, während andere uns helfen die Seite und Ihre Erfahrung zu verbessern.  Individuell anpassen.
Nur EssenzielleAlle Akzeptieren close